• Was ist Kimchi?

    Kimchi ist eine traditionelle koreanische Beilage aus fermentiertem Gemüse, oft mit scharfen Gewürzen und Aromen.

  • Was ist die Ursprungsgeschichte von Kimchi?

    Kimchi hat eine lange Geschichte in Korea und wird oft als koreanisches Nationalgericht betrachtet. Es wurde traditionell verwendet, um Gemüse für den Winter zu konservieren.

  • Wie wird euer Kimchi hergestellt?

    Die Herstellung von Kimchi beginnt mit der Vorbereitung frischer Gemüsesorten wie Chinakohl oder Rettich. Diese werden in Stücke geschnitten und mit einer Mischung aus Salz, Gewürzen und oft auch Chili eingelegt. Die Mischung ruht dann für einen bestimmten Zeitraum, um die Fermentation zu ermöglichen. Während dieses Prozesses entwickeln sich die charakteristischen Aromen von Kimchi, und probiotische Bakterien entstehen, was zu einem gesunden und geschmacksintensiven Produkt führt. Nach der Fermentation wird das Kimchi gekühlt gelagert, um Frische und Qualität zu bewahren.

  • Ist euer Kimchi Vegan

    Ja , unser Kimchi ist vegan. Unser Familienrezept wurde schon immer ohne Fischsauce und Jeotgal hergestellt.

  • Ist euer Kimchi pasteurisiert?

    Nein, unser Kimchi ist unpasteurisiert, um die natürlichen Fermentationseigenschaften zu erhalten.

  • Muss Kimchi gekühlt werden?

    Ja, unser Kimchi sollte gekühlt werden, um die Qualität und Frische zu gewährleisten.

  • Wie lange ist Kimchi haltbar

    Die Haltbarkeit von Kimchi variiert, aber unser frisch hergestelltes Produkt hat eine beeindruckende Haltbarkeit. Überprüfe das Mindesthaltbarkeitsdatum auf der Verpackung.

  • Verändert sich der Geschmack mit der Zeit?

    Ja, Kimchi entwickelt im Laufe der Zeit einen intensiveren Geschmack durch die fortgesetzte Fermentation. Dies ist normal und wird von vielen als köstliche Veränderung empfunden.

  • Meine Verpackung hat sich aufgebläht?

    Das Aufblähen der Verpackung von Kimchi ist ein natürlicher und erwarteter Effekt aufgrund des Fermentationsprozesses. Während der Fermentation wandeln die in Kimchi enthaltenen Mikroorganismen, insbesondere Milchsäurebakterien, die in den Gemüsezellen vorhandenen Zucker in Milchsäure um. Dieser Prozess erzeugt Gase, darunter Kohlendioxid.

    Da die Verpackung normalerweise luftdicht verschlossen ist, können die während der Fermentation erzeugten Gase nicht entweichen. Das führt dazu, dass der Druck in der Verpackung steigt und sie sich aufbläht. Dies ist ein positives Zeichen für die Frische und den Fortschritt des Fermentationsprozesses. Es zeigt an, dass die Milchsäurebakterien aktiv arbeiten, um das Gemüse zu fermentieren.

    Es ist wichtig zu beachten, dass dieses Aufblähen normal ist und keine Gefahr darstellt. Um die Gase freizusetzen und den Druck zu verringern, kann die Verpackung vorsichtig geöffnet werden. Nachdem die Verpackung geöffnet wurde, sollte das Kimchi weiterhin im Kühlschrank aufbewahrt werden, um die Qualität zu erhalten.

  • Warum ist in meinem Paket kein Kühlakku?

    Im Winter versenden wir unser Kimchi ohne Kühlakkus, während wir im Sommer Kühlakkus hinzufügen, um die Temperatur während des Transports zu kontrollieren.

  • Gibt es allergene Inhaltsstoffe in eurem Kimchi?

    Überprüfen Sie bitte die Zutatenliste der Sorte, um sicherzustellen, dass keine Allergene für Sie problematisch sind. In den meisten Sorten ist Sesam als Allergen enthalten.

  • Wo kann ich euer Kimchi kaufen?

    Unser Kimchi ist in ausgewählten Geschäften in Hamburg und online über unsere Website erhältlich. Prüfen Sie unsere Verkaufsstellen oder kontaktieren Sie uns für weitere Informationen. Sonst ist unser Kimchi noch auf dem Isemarkt und em Goldbekmarkt zu finden.

  • Kann ich euer Kimchi einfrieren?

    Wir empfehlen nicht, unser Kimchi einzufrieren, da dies die Textur und den Geschmack beeinträchtigen kann. Es sollte im Kühlschrank aufbewahrt werden.

  • Wie wird euer Kimchi hergestellt?

    Unser Kimchi wird nach originalem Familienrezept frei von Konservierungsstoffen hergestellt. Wir bemühen uns hauptsächlich regional zu kaufen. Mit Ausnahme des Gochugaru, welches aus Korea importiert wird.

  • Wie wird Kimchi gegessen?

    Traditionell wird Kimchi in Korea zu allen Mahlzeiten als Beilage genossen. Ein einfaches Beispiel ist gekochter Reis mit Kimchi. Schau gleich auf unsere Rezeptseite, um traditionelle koreanische Gerichte sowie moderne Kombinationen zu entdecken. Die Vielseitigkeit von Kimchi ermöglicht es, klassische Geschmacksnoten in zeitgemäßen Varianten zu integrieren. Tauche ein in die Welt der koreanischen Küche und entdecke köstliche Möglichkeiten mit Kimchi!